Stories

Mehr Liebe ist mehr als nur eine Marke. Wenn du neugierig bist, was sonst alles so abgeht, schau dich in den Stories um!

Um euch einfach Mal einen Einblick zu geben, wie das Bedrucken der Kleidung in der Mehr Liebe Werkstatt so abläuft und warum „handmade with love“ auf dem beigelegten Zettel steht, haben Fabio und Fabian sich einen Nachmittag Zeit genommen und das ganze aufgenommen. Also falls du etwas mehr über uns und die Arbeit erfahren willst, welche hinter deinem (zukünftigen) Shirt, Hoodie oder Lieblingsstück deiner Wahl steckt, schau doch Mal rein. Außerdem ein riesiges Dankeschön an Fabian, der diesen Film ermöglicht hat!

Mehr Liebe: Printmaking im Video

Mehr Liebe auf YouTube

Schaut gerne auch mal auf unserem brandneuen YouTube-Kanal vorbei und lasst uns ein Abo da, wenn ihr wollt!
Wir würden uns riesig freuen!

ZUM KANAL

Die erste Ausstellung

Die Ausstellung „Lyrik und Bilder: Das Meer der ungelebten Möglichkeiten“ lief vom 03.07. bis zum 31.07. in der Brunnenstraße 22, 10119 Berlin. Ausgestellt wurden analoge Fotos von Anton Gartung, Seite an Seite mit Gedichten von Ferdinand Uth. Unterstützt wurde die Ausstellung von Fabio Greßies, der dort seine neue Marke „Mehr Liebe“ vorstellte.

Lyrik und Bilder

Fotos von Anton Gartung

Die Finissage: Ein Video von Ferdinand Uth & Fabian Zantz mit Musik von David See

Mehr Liebe und das Meer der ungelebten Möglichkeiten

Lyrik und Bilder war in vielem ein Anfang – für uns, weil „Mehr Liebe“ dort als Marke vorgestellt wurde, aber auch für die Künstler, welche ohne die gegenseitige Unterstützung wahrscheinlich nie dort ausgestellt hätten. Und irgendwie passt auch die Message der Ausstellung ganz gut.
Denn das Meer der ungelebten Möglichkeiten entsteht ganz von allein, mit jeder Entscheidung – gut oder schlecht, richtig oder falsch – tun sich neue Wege auf, während andere sich verschließen. Wer weiß schon, was hätte werden können?
Das ist irgendwie selbstverständlich, fast schon trivial. Und auch gar nicht schlimm, vor allem, wenn man zufrieden ist mit dem eigenen Leben.
Doch in dunklen Momenten öffnet sich das Meer einem, wird einem bewusst, nimmt einen ein. Dann versinkt man in ihm mit jedem “Was wäre wenn” und seinem ganzen Selbstmitleid.
Aber jede Münze hat zwei Seiten, und daran soll auch „Mehr Liebe“ erinnern: Wir alle können mit unseren Entscheidungen den Weg beeinflussen, der vor uns liegt.

Beginne Deine Mehr Liebe Story hier